Hahn Gruppe

News

Der neue Polo – ab sofort bei Hahn Automobile erhältlich.

Eines der beliebtesten Autos in Deutschland präsentiert sich so dynamisch wie noch nie: der neue Polo. Mit hochwertig verarbeiteten Materialien, neuen Bedienelementen und einem ergonomischen Raumkonzept überzeugt er vom ersten Augenblick an. Überzeugen Sie sich jetzt von den weiteren Highlights des neuen Polo.

Das Exterieur
Unverwechselbar auf den ersten Blick: Die große Frontschürze des neuen Polo geht in einen markanten Kühlergrill über. Einen sportlichen Eindruck vermitteln der an den Seiten nach unten abgeschrägte Lufteinlass, die eckigen Scheinwerfer und die optisch verlängerte Front.
Die scharf geschnittene Schulterkante und die ausladende Front lassen den Polo länger erscheinen, ohne seine Kompaktheit einzubüßen. Details wie die prägnanten Außenspiegel in Wagenfarbe mit integrierten Blinkern und der Dachkantenspoiler unterstützen den Eindruck von Dynamik und Agilität.
Das Heck-Design des neuen Polo ist von deutlichen Kanten, klaren Linien und einer kompakten Form geprägt. Die Heckleuchten, die Reflektoren und selbst die Kennzeichenhalterung setzen einprägsame Akzente und tragen dazu bei, dass man dem Polo gern hinterherschaut.

bild_polo_1.jpg

Das Interieur
Im Innenraum setzt der neue Polo auf Komfort und eine übersichtliche Raumaufteilung. Sämtliche Bedienelemente sind ergonomisch günstig angeordnet, sodass sie einfach zu erreichen sind. Die weiße Hintergrundbeleuchtung der Instrumente erleichtert ebenfalls die Orientierung. Das neue übersichtliche Kombiinstrument in Tuben-Optik verbessert zudem die schnelle Erfassung wichtigster Fahrzeugdaten. Als Kontrast dazu sind die Schalter und die anderen Bedienelemente, auch im optionalen Multifunktions-Lederlenkrad, rot beleuchtet. Die dezenten Dessins für die Sitzbezüge und das neue Design des Lenkrads harmonieren perfekt miteinander.

bild_polo_2.jpg

Der Komfort
Jede Ausstattungsvariante wartet mit komfortablen Highlights auf. Bereits ab Trendline ist der Fahrersitz höhenverstellbar, beim neuen Polo Comfortline zudem auch der Beifahrersitz. Die Mittelarmlehne vorn und die Textilfußmatten vorn und hinten tragen ebenfalls zum Wohlfühlen im Polo Comfortline bei. Entscheiden Sie sich für den neuen Polo als Zweitürer, haben es die Fondpassagiere ab Comfortline besonders leicht: Die Einstiegshilfe „Easy Entry“ sorgt für bequemes Einsteigen. Erreicht wird dies durch das automatisches Verschieben der Vordersitze und die sehr weit nach vorn klappbaren Lehne. Der neue Polo Highline bietet noch mehr: zum Beispiel die serienmäßige Müdigkeitserkennung, beheizbare Vordersitze und Dekoreinlagen – ein glänzendes Detail in „Cortina Silber“ in der Mittelkonsole. Für Komfort, gerade auf langen Reisen, ist also gesorgt.

Das Infotainment
Bereits das zur Wahl stehende Einstiegsgerät ist so flexibel, dass es modernsten Ansprüchen genügt. Denn das optionale „Composition Touch“ verfügt über ein monochromes 12,7 cm-Touchscreen-Display, einen SD-Karten-Slot, FM-Radio-Empfang und eine Mediabuchse AUX-IN. Schließen Sie über diese Buchse Ihr Smartphone oder den MP3-Player an und lassen Sie die vier Lautsprecher erklingen.
Zu den Highlights des ebenfalls auf Wunsch erhältlichen Radios „Composition Colour“ zählt ein berührungssensitives Farbdisplay mit einer Bildschirmdiagonalen von 12,7 cm. Aus sechs Lautsprechern hören Sie damit FM/AM-Radiosender oder nutzen den CD-Player, der selbstverständlich auch Musik im MP3- und WMA-Format erkennt. Damit nicht genug: Sie können auch eine SD-Karte einsetzen oder über die AUX-IN-Schnittstelle ein externes Gerät anschließen.
Eine weitere Option ist das Radio „Composition Media“, dessen farbiger Touchscreen ganze 16,5 cm misst. Über die Ausstattungen des „Composition Colour“ hinaus, profitieren Sie damit unter anderem von einem SD-Karten-Schacht, einer USB-Schnittstelle und einer Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone.
Das Radio-Navigationssystem „Discover Media“ zeichnet sich durch Vielseitigkeit und unkomplizierte Bedienung aus. Es verfügt über ein 16,5 cm großes, berührungsempfindliches Display für eine übersichtliche Kartendarstellung, vielseitige Anschlussmöglichkeiten wie USB-Schnittstelle, zwei SD-Kartenschächte und Bluetooth-Verbindung. Aber „Discover Media“ kann noch mehr: Abgesehen vom Radioempfang lässt ein CD-Laufwerk, das auch MP3- und WMA-Daten lesen kann, aus sechs Lautsprecherboxen ertönen, was immer Sie gerne hören möchten.
Mit dem optionalen „Connectivity-Paket“ haben Sie auch während der Fahrt ein offenes Ohr für Anrufe. In Verbindung mit einem Volkswagen Radio- oder Radio-Navigationssystem erhalten Sie eine Freisprecheinrichtung mit einer Bluetooth-Anbindung oder eine Steckverbindung über die MEDIA-IN-Buchse mit USB-Adapterkabel.

bild_polo_3.jpg

Die Motoren
Der neue Polo ist gut für die Zukunft gerüstet. Seine niedrigen Emissionswerte erfüllen bereits heute die strengen Vorgaben der Abgasnorm Euro 6, die ab 2015 in Kraft tritt. Ob Benzinmotor, mit oder ohne TSI, oder TDI-Common-Rail-Dieselmotor: Die sparsamen und durchzugsstarken Aggregate sorgen für Begeisterung. Emissionen und Kraftstoffverbrauch so niedrig wie möglich zu halten, ohne an Agilität einzubüßen, das ist das Ziel der BlueMotion Technology beim Polo. Dazu gehören: das Start-Stopp-System und die Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation). Fahrspaß bei niedrigem Verbrauch? Mit der BlueMotion Technology bleibt das kein Wunschtraum.

Das Doppelkupplungsgetriebe DSG
Die Sportlichkeit einer manuellen Gangschaltung und zugleich die leichte Handhabung eines Automatikgetriebes: Dies sind nur zwei Vorzüge, von denen Sie beim optional erhältlichen Doppelkupplungsgetriebe DSG profitieren. Die beiden voneinander unabhängigen Teilgetriebe werden je nach Gangstufe abwechselnd mit dem Motor verbunden und sorgen für einen übergangslosen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung. Mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG schalten Sie effizienter und fahren damit sparsamer als mit konventionellem Getriebe.

Die Assistenzsysteme
Für den neuen Polo stehen Ihnen auf Wunsch viele Helfer zur Verfügung. Alle hier genannten Angebote können Sie zusätzlich zur Serienausstattung Ihres neuen Polo bestellen. Ein Beispiel ist die Geschwindigkeitsregelanlage: Sie unterstützt bei der kontinuierlichen Einhaltung eines zuvor gewählten Tempos. Das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ erkennt im Rahmen der Grenzen des Systems den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt den Fahrer in Gefahrensituationen optisch und akustisch sowie mit einem Bremsruck. Bestandteil des Systems ist die City-Notbremsfunktion, die bei Geschwindigkeiten unterhalb von 30 km/h dazu beitragen kann, Auffahrunfälle zu verhindern oder deren Folgen zu verringern.
In knapp bemessenen Parklücken ist der ParkPilot nützlich. Sensoren vorn und hinten weisen Sie durch akustische Signale auf Hindernisse hin. Noch hilfreicher ist die Rückfahrkamera „Rear Assist“, die das Rangieren in unübersichtlichen Situationen erleichtert. Im eingeschränkten Sichtbereich einer im hinteren Stoßfänger untergebrachten Kamera wird der Bereich hinter Ihrem Polo auf dem Display des Radio- oder Navigationssystems angezeigt.

Die Sicherheit
Kaum etwas ist so wichtig wie die Sicherheit. Im neuen Polo leisten zahlreiche serienmäßige Ausstattungen dazu einen wesentlichen Beitrag. Ein Beispiel ist die verformungssteife Fahrgastzelle mit den Deformationszonen in Front und Heck. Kopf- und Seitenairbags vorn gehören ebenso selbstverständlich zum Serienumfang wie Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte mit Höheneinstellung und Gurtstraffer. Und mit den ISOFIX-Halteösen können zwei Kindersitze schnell und unkompliziert auf der Rückbank fixiert werden. Umfangreiche elektronische Sicherheitsvorkehrungen zählen ebenfalls zum Standard. Das elektronische Stabilisierungsprogramm, zu dem ABS mit Bremsassistent, Antischlupfregelung ASR und Motorschleppregelung MSR gehören, kann in kritischen Fahrsituationen der Schleudergefahr entgegenwirken. Ein wichtiger Bestandteil des elektronischen Stabilisierungsprogramms ist die elektronische Differenzialsperre. Sie wird beispielsweise in Kurven und bei unterschiedlich griffigen Fahrbahnoberflächen aktiv und überträgt die Kraft auf das Rad mit der besseren Bodenhaftung.

Testen Sie jetzt den neuen Polo bei einer Probefahrt! Unser Verkaufsteam berät Sie gerne.


Kraftstoffverbrauch des Polo in l/100 km: kombiniert 5,1-3,4, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 116-88. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.