Hahn Gruppe

News

Der neue Scirocco. Sorgt selbst im Stand für Herzrasen.

Sind Sie bereit für ein Auto, das jede Fahrt zum vielversprechenden Ausnahmezustand macht? Der neue Scirocco von Volkswagen ist mehr als ein Auto. Er ist ein Statement: sportlicher, dynamischer und schneller. Mit seiner neuen Front- und Heckpartie sowie Sportsitzen und Ledersportlenkrad demonstriert er Power pur, egal, wohin das Auge schaut. Der neue Scirocco ist ab sofort in allen Volkswagen Niederlassungen von Hahn Automobile erhältlich – erfahren Sie jetzt mehr über die Highlights.

Das Exterieur
Das Front-Design des Scirocco trumpft mit einer auffälligen schwarzen Wabenstruktur am Kühlergrill und dem Lufteinlass auf - und stellt den leistungsstarken Aggregaten so auf besonders imposante Art die nötige Luft zur Kühlung zur Verfügung.
Auch die Seitenansicht dürfte den Puls von sportlich ambitionierten Fahrern erhöhen, denn sein Vorwärtsdrang zeigt sich auch hier. Durch den flachen Aufbau rückt der Scirocco optisch dicht an den Asphalt der Straße. Von den breiten Kotflügeln hinten bis zu den schmal zulaufenden Scheinwerfern verläuft die Silhouette pfeilspitzenförmig. Der lange Radstand und die kraftvoll geschwungenen Seitenwangen vermitteln verlässliche Stabilität.
Wie es sich für ein echtes Sportcoupé gehört, beeindruckt die Heck-Ansicht mit kraftvollen Formen, einem Heckspoiler und das Diffusor-Design mit Doppelendrohr sorgt für den perfekten Abschluss.

Das Interieur
Das Cockpit macht es dem Scirocco Piloten leicht, alles unter Kontrolle zu haben. Griffiges Leder am Sportlenkrad, am Handbremshebel und am Schalthebel fühlt sich gut an. Mit einem Handstreich lässt sich dank der Jalousie über der Mittelkonsole für Ordnung sorgen. Edle Chromumfänge am Lichtdrehschalter und Chromapplikationen am Spiegeleinstellschalter sorgen für ein hochwertiges Ambiente. Die Multifunktionsanzeige „Plus“ liefert während der Fahrt wertvolle Zusatzinformationen wie Verbrauch, Reichweite und Öltemperatur, die mit einem kurzen Blick erfasst werden können. Drei Zusatzinstrumente im Tubendesign lassen die Herzen von Ästheten wie Sportliebhabern schneller schlagen.
Für großen Spaß bei Serpentinenfahrten sorgen die Sportsitze mit hervorragendem Seitenhalt im neuen Scirocco. Komfortabel ist außerdem die einfache Verstellbarkeit der Vordersitze. So lässt sich schnell für jede Körpergröße eine bequeme Position finden. Der widerstandsfähige, titanschwarze Stoffbezug „Matthew“ in progressivem Karodesign bildet eine hervorragende Ergänzung zu den Sportsitzen – und das auch optisch.

Die Räder
Das schnörkellose Scirocco Design bringt die Räder besonders zur Geltung. Schon bei den serienmäßigen Leichtmetallrädern „Long Beach“ in 17 Zoll fällt das sofort ins Auge. Bei den höchsten Motorisierungen fordert die Felge „Spa“ zu großen Auftritten auf. Zur Verwirklichung Ihres eigenen Stils bietet Ihnen Ihr Volkswagen Sportcoupé viele weitere, optional erhältliche Räder. Zur Wahl stehen unter anderem die Felge „Shanghai“ in der Größe 17 Zoll und die 18 Zoll großen Räder „Lisboa“ und „Salvador“. Das Leichtmetallrad „Talladega“ der Volkswagen R GmbH präsentiert sich in Sterling-Silber und 18- Zoll oder dem extrem sportlichen 19-Zoll-Format. Ob lackiert oder glanzgedreht, Sterling-Silber oder Schwarz, wuchtig oder filigran – hier dreht sich alles um Ihren Geschmack.

Die Motoren
Der Scirocco hält, was seine Optik verspricht: Kraftvolle Motoren sorgen für ein aufregendes Gefühl beim Beschleunigen - und für Beruhigung beim Blick auf die Verbrauchswerte. Zur Wahl stehen dabei TSI-Aggregate, die schon bei wenig Hubraum eine enorme Schubkraft zu bieten haben, und TDI-Antriebe, die mit sparsamer Common-Rail-Technologie vorne weg fahren. Wenn der Scirocco zum Stillstand kommt, verbraucht er keinen Kraftstoff, da sich der Motor automatisch abschaltet. Zur Energieeinsparung dient auch die sogenannte Rekuperation. Beim Bremsen wird die Schubenergie mit Hilfe eines Generators in Strom umgewandelt und in die Batterie eingespeist. Die Ladung der Batterie wird also mit überschüssiger Energie vorgenommen, was wiederum Kraftstoff spart.

Das Fahrwerk
Zum sportlichen Fahren hat man am liebsten ein straff abgestimmtes Fahrwerk. Zum entspannten Cruisen darf es gerne weicher sein. Normal, komfortabel und sportlich: Mit der adaptiven Fahrwerksregelung DCC haben Sie genügend Einstellmöglichkeiten für jeden Fahrstil und jeden Straßenbelag. Wenn Sie die Wahl der Dämpfung der Automatik überlassen, reagieren Fahrwerk und Servolenkung permanent auf unterschiedliche Fahrsituationen und berücksichtigen sogar das Lenken, Beschleunigen und Bremsen. Die Fahreigenschaften werden mit der adaptiven Fahrwerksregelung DCC verbessert, ebenso das Gefühl des Fahrers für die Straße und die Geschwindigkeit.

Das Getriebe
Das auf Wunsch erhältliche Doppelkupplungsgetriebe DSG ermöglicht ein Schalten ohne merkliche Zugkraftunterbrechung. Die Technik dahinter: Zwei Getriebeteile werden abwechselnd mit dem Motor verbunden. Sportliches Beschleunigen macht aufgrund der schnellen Reaktionszeit und dem direkten Ansprechverhalten richtig Spaß. Vor allem mit dem Tiptronic-Schalter am optional erhältlichen Multifunktionslenkrad kommt Rennsport-Feeling auf. Sie können sich aber auch vollkommen auf das Doppelkupplungsgetriebe DSG verlassen. Kuppeln brauchen Sie ohnehin nicht mehr. Damit nicht genug. Das Doppelkupplungsgetriebe DSG verfügt über zwei Fahrprogramme, den Normal- und Sportmodus. In der Stellung „Sport“ werden die Gänge weiter ausgefahren, bei Bedarf wird aber auch früher zurückgeschaltet. Der Dynamik des Scirocco kommt das Doppelkupplungsgetriebe DSG also gerade recht.

Das Infotainment
Das optionale Radiosystem „RCD 310“ wird Sie mit acht Lautsprechern, CD- und MP3-Wiedergabe mit Titelanzeige bestens unterhalten. Smartphone oder MP3-Player schließen Sie ganz einfach über die Multimediabuchse AUX-IN an. Wenn Sie sich digitalen, störungsfreien Radioempfang wünschen: Das DAB+ System holt sich nicht nur das Audiosignal in sehr guter Tonqualität, sondern auch zusätzliche Daten, z. B. aktuelle Verkehrsmeldungen und Wetterberichte.
Das Radiosystem „RCD 310“ ist auch mit der Navigationsfunktion „RNS 315“ erhältlich. Auf dem farbigen Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 12,7 cm können Sie Ihre Route in 2-D oder 3-D anzeigen lassen – während Sie den glasklaren Klang Ihres „RCD 310“ genießen. Mit einem größeren Display mit 16,5 cm Diagonale und einem DVD-Player kann das Radio-Navigationssystem „RNS 510“ aufwarten. Filme und Musik lassen sich praktischerweise auf der integrierten 30-GB-Festplatte speichern. Ebenso wie das „RNS 315“ verfügt das System über einen SD-Kartenschacht als weitere Datenquelle und bietet darüber hinaus die Möglichkeit der Sprachsteuerung; gerade während der Fahrt eine Option, die man schnell zu schätzen lernt. Da ist also wirklich alles drin, um mit bester Unterhaltung ans Ziel zu gelangen.


Überzeugen Sie sich selbst vom neuen Scirocco – am besten bei einer Probefahrt bei uns.


Kraftstoffverbrauch des neuen Scirocco in l/100 km: kombiniert 8,0–4,2, CO2 -Emissionen in g/km: kombiniert 187–109.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.