Hahn Gruppe

Presse

Offizieller Spatenstich für neuen Audi-Terminal in Ludwigsburg

Ludwigsburg/Fellbach – Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Ludwigsburg, Werner Spec, sowie Stefan Hauck, Regionalleiter Vertragspartnerqualifizierung der Audi AG, hat der Geschäftsführende Gesellschafter der Hahn Gruppe, Steffen Hahn, heute den ersten Spatenstich für den neuen Audi-Terminal in Ludwigsburg gemacht. Oberbürgermeister Werner Spec betonte die Bedeutung des neuen Audi-Betriebes für Ludwigsburg und freute sich über die Standortentscheidung der Hahn Gruppe.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 9 Mio. Euro, einer Ausstellungsfläche von 750 qm, und der aktuellen, innovativen Audi-Architektur, ist der neue Audi-Terminal der Hahn Gruppe einer der größten Audi-Betriebe in der Region. Frank Brecht, Geschäftsführer der Hahn Gruppe erklärt die Gründe für den Neubau: „Die Hahn Gruppe ist ein traditionelles Familienunternehmen, das seit über 90 Jahren im Großraum Stuttgart für Qualität und Dienstleistung steht. Der bisherige Audi-Betrieb in der Schorndorfer Straße in Ludwigsburg arbeitet schon seit einiger Zeit an der Kapazitätsgrenze, so dass wir unserem hohen Qualitätsanspruch nicht mehr gerecht werden können.“

Die Entscheidung für den neuen Audi-Terminal auf dem Grundstück in der Schwieberdinger Straße ist auch ein starkes Bekenntnis des Unternehmens zum Standort Ludwigsburg und zur Sicherung der Arbeitsplätze. „In den kommenden Jahren werden wir unsere Mitarbeiterzahl in Ludwigsburg alleine im Audi-Betrieb um etwa 10 Mitarbeiter auf über 45 ausbauen“, kündigt Steffen Hahn an.

Nach derzeitigem Planungsstand wird die Bauzeit rund 10 Monate betragen, so dass der neue Audi-Terminal bereits im zweiten Quartal 2012 eröffnet werden soll. Umweltschutz und Ressourcenschonung sind neben der modernen Audi-Architektur zentrale Elemente des Neubaus. Beispielsweise ist geplant, das Gebäude im Winter mit Erdwärme zu heizen, so dass nur bei extremer Kälte im Winter die Spitzen mithilfe einer Gasheizung abgefedert werden müssen. Nach derselben Methode kann der Audi-Betrieb im Sommer ohne Klimaanlagen gekühlt werden.

Pressekontakt

Nicole Hahn
Pressebüro

Telefon:
+49 (0) 711 5777-306

Mobil:
+49 (0) 171 6797-111

nicole.hahn@hahn-gruppe.com


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.