Hahn Gruppe

Presse

Frisch-Auf-Kapitän Manuel Späth übernimmt neuen Audi A3 Sportback

Hahn Automobile AUDI Göppingen und Fahrschule Speedy unterstützen den Handball-Bundesligaspieler Manuel Späth.

Fellbach/Göppingen – Frisch Auf Kapitän Manuel Späth hat gestern seinen neuen Audi A3 Sportback – unterstützt von Hahn Automobile AUDI Göppingen und der Fahrschule Speedy - entgegengenommen. Frank Brecht, Geschäftsführer der Hahn Gruppe, und Verkaufsleiter Frank Stotz übergaben das Fahrzeug im neuen Audi Terminal Göppingen offiziell an den erfolgreichen Handballstar. Weit mehr als 300 Pflichtspiele hat Manuel Späth in seiner bisherigen Karriere bereits bestritten - und ist damit in dem von Verletzungsausfällen geprägten Sport ganz vorne dabei.

Seit der Saison 2006/2007 spielt der zwei Meter große Kreisläufer mit der Rückennummer 9 für den Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen. Auch in der deutschen Handballnationalmannschaft kam Manuel Späth bei mehr als 30 Spielen zum Einsatz.

Kurz vor seinem 30. Geburtstag in der vergangenen Woche wurde der Kreisläufer jetzt in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für den im November anstehenden Handball-Supercup berufen.

Frank Brecht: „Die Marke Audi passt hervorragend zu dem jungen, dynamischen und überaus erfolgreichen Sportler Manuel Späth. Es ist somit keine Überraschung, dass er sich für einen Audi A3 Sportback entschieden hat. Gerade das sportliche Design und die innovativen technischen Lösungen von Audi faszinieren auch unsere Kunden und Interessenten immer wieder.“

Der vor einem Jahr in Göppingen eröffnete neue Audi Terminal der Hahn Gruppe übertrifft bereits jetzt die Erwartungen. Seit Januar 2015 wurden dort über 500 Audi Neuwagen verkauft - ein deutliches Plus gegenüber den Planzahlen. Frank Brecht freut sich: "Der Neubau mit der tollen Architektur bringt viele Kunden von anderen Premiumsegmenten in unser Haus. Auch neue Großkundenverträge konnten wir in diesem Jahr bereits abschließen."

Insgesamt lag der Marktanteil von Audi im Vergleichsmonat Juli 2015 im Großraum Göppingen bei 10,48 % und damit deutlich über dem der Mitbewerber in diesem Segment.

Zur Hahn Gruppe gehören aktuell 30 Betriebe in der Metropolregion Stuttgart mit rund 1.600 Mitarbeitern, davon etwa 250 Auszubildenden: Hahn Automobile, Hahn Automobile Böblingen und Hahn Automobile Pforzheim mit 26 Betrieben, sowie die 4 Porsche Zentren Flughafen Stuttgart, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und Göppingen. Die Betriebe des Hahn Firmenverbundes vertreiben Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda und Seat.

Pressekontakt

Nicole Hahn
Pressebüro

Telefon:
+49 (0) 711 5777-306

Mobil:
+49 (0) 171 6797-111

nicole.hahn@hahn-gruppe.com


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.