Hahn Gruppe

Presse

Rekord im Porsche Zentrum Flughafen Stuttgart: Kunde übernimmt 70. Porsche

Fellbach/ Filderstadt-Bernhausen - Die Hahn Gruppe hat mit einer feierlichen Fahrzeugübergabe ihren langjährigen, treuen Porsche Kunden, Dr. Rainer Röcker, geehrt. Der Inhaber der international tätigen Confiserie Heilemann, hat jetzt seinen 70. Porsche, einen Porsche Cayenne, übernommen. Seit 1963 ist Dr. Rainer Röcker überzeugter Kunde der Hahn Gruppe.

Wer sein 70. Fahrzeug übernimmt hat früh angefangen: Der geschäftsführende Gesellschafter der erfolgreichen Confiserie Heilemann hat sich schon in jungen Jahren für Porsche interessiert. „Bei meinen ersten Fahrzeugen musste noch mein Vater den Vertrag unterschreiben. Am Anfang war er immer dagegen, aber ich habe ihm dann, bei einem Viertel Wein, diplomatisch das Zusammenspiel zwischen Hahn, Porsche und Dr. Rainer Röcker bewusst gemacht. Mit jedem weiteren Viertel schritten die Verhandlungen fort und dem Vater blieb nichts anderes übrig als den Kaufvertrag zu unterschreiben“, erzählt Dr. Rainer Röcker und schmunzelt.

Für ihn ist ein Leben ohne Porsche nicht vorstellbar, und es gab nie den Gedanken, einen anderen Sportwagen zu fahren: „Ich arbeite sehr viel und freue mich über den Erfolg meiner Tätigkeit. Porsche ist für mich der Ausgleich, das Ventil dazu.“

Als internationaler Hersteller von Pralinen, Tafelschokoladen und Saisonspezialitäten verschreibt sich die Confiserie Heilemann seit mehr als 50 Jahren der Kreation erlesener Schokoladen-Köstlichkeiten. Im Herzen des Allgäus entstehen in bester handwerklicher Meistertradition edle Pralinés, feine Schokoladen und viele andere Meisterstücke der Confiserie-Kunst. Als Familienunternehmer, der selbst großen Wert auf Qualität legt, ist Dr. Rainer Röcker der persönliche Kontakt zu einem mittelständischen, traditionellen Betrieb, wie der Hahn Gruppe, besonders wichtig: „Die individuelle Betreuung durch den Verkäufer sowie durch den Geschäftsführer des Porsche Zentrum Flughafen Stuttgart, Herrn Roland Klement, ist für mich entscheidend für die langjährige Partnerschaft. Meine persönliche Freundschaft zu Otto Hahn, dem leider bereits verstorbenen Senior-Chef der Hahn Gruppe, hat ebenfalls zu meiner Treue beigetragen. Es war mir auch immer wichtig, dass die gebrauchten Fahrzeuge wieder zu einem guten Preis zurückgenommen wurden.“

Wer so viele Fahrzeuge bestellt, besessen und gefahren hat, hat sicherlich einiges erlebt. „Natürlich könnte ich einige Anekdoten erzählen. Ganz spannend war aber ein Erlebnis, das ich vor einigen Jahren auf der IAA in Frankfurt hatte: Auf dem Ferrari-Stand war der Ferrari-Boss, Luca di Montezemolo, und hat sich mit Dr. Wendelin Wiedeking, dem damaligen Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG, unterhalten. Herr Wiedeking hat damit geprahlt, dass es bei Porsche einen Kunden gibt, der bereits weit mehr als 50 Porsche Fahrzeuge hatte. Montezemolo erwiderte darauf, dass er sich das nicht vorstellen könne und er kenne keinen Kunden, der bereits so viele Ferrari hatte. Ich stand daneben und habe nur gesagt, dass ICH derjenige mit den vielen Fahrzeugen sei! Seit damals haben die immer versucht mich zum Ferrari-Kunden zu machen. Aber das ist nichts für mich. Ich bleibe Porsche und der Hahn Gruppe treu“, sagt Dr. Rainer Röcker und freut sich auf die erste Fahrt mit seinem neuen Cayenne.

Zur Hahn Gruppe gehören aktuell 30 Betriebe in der Metropolregion Stuttgart mit rund 1.600 Mitarbeitern, davon etwa 250 Auszubildenden: Hahn Automobile, Hahn Automobile Böblingen und Hahn Automobile Pforzheim mit 26 Betrieben, sowie die 4 Porsche Zentren Flughafen Stuttgart, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und Göppingen. Die Betriebe des Hahn Firmenverbundes vertreiben Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda und Seat.

Ihr Ansprechpartner:

Nicole Hahn
Pressebüro
Tel.: 0711 / 5777-306
Mobil: 0171 / 6797-111

Pressekontakt

Nicole Hahn
Pressebüro

Telefon:
+49 (0) 711 5777-306

Mobil:
+49 (0) 171 6797-111

nicole.hahn@hahn-gruppe.com


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.