Hahn Gruppe

Presse

Spatenstich für den neuen Seat Betrieb der Hahn Gruppe in Weinstadt

Eröffnung des neuen Seat Betriebes ist Anfang 2017 geplant. Steffen Hahn, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung: „Wir werden unser Engagement für die Marke Seat auch in Zukunft weiter ausbauen.“

Fellbach/Weinstadt – In Anwesenheit zahlreicher Vertreter aus Wirtschaft und Politik hat die Hahn Gruppe am vergangenen Freitag den Spatenstich für den neuen Seat Betrieb in Weinstadt gemacht. Anfang 2017 wird der moderne Betrieb, in dem jährlich rund 330 Neuwagen und 240 Gebrauchtwagen verkauft werden, eröffnet.

Der neue Standort entsteht in direkter Nachbarschaft des Skoda Betriebes der Hahn Gruppe, so dass die Werkstatteinrichtungen für beiden Marken genutzt werden können. Bereits seit April 2016 steht der Service Bereich in Weinstadt, neben Volkswagen und Skoda, auch für Seat Fahrzeuge zur Verfügung.

In seiner Ansprache hob Steffen Hahn, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der Hahn Gruppe, die hervorragende Entwicklung der Marke Seat hervor: "Seat ist heute eine junge, dynamische Marke mit einem überaus attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Das umfangreiche Produktportfolio bietet für jeden Bedarf das richtige Fahrzeug. Gerade Modelle wie der neue SUV Ateca werden die Marke Seat weiter voranbringen."

Bisher betreibt die Hahn Gruppe einen Betrieb für die Marke Seat in Pforzheim. Noch in dieser Woche wird eine weitere Seat Niederlassung in Göppingen eröffnet. Steffen Hahn: "Wir werden unser Engagement für die Marke Seat auch in Zukunft weiter ausbauen".

Jürgen Oswald, Oberbürgermeister der Stadt Weinstadt, freut sich über den Vertrauensbeweis der Hahn Gruppe. Er erwähnte in seiner Rede vor allem das große Potential für das traditionsreiche Familienunternehmen in Weinstadt. Die hervorragende Lage des neuen Betriebes, die starke Marktposition der Hahn Gruppe sowie die gute Zusammenarbeit seien Garant für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung.

Holger Müller, Vertriebsleiter Händlerorganisation und Händlernetzentwicklung von Seat Deutschland ist aus Weiterstadt angereist, um persönlich beim Spatenstich dabei zu sein: Er betonte: "Wir sind stolz darauf, mit der Hahn Gruppe einen starken Partner für die Marke Seat an unserer Seite zu haben.“

Zur Hahn Gruppe gehören 31 Betriebe in der Metropolregion Stuttgart mit über 1.600 Mitarbeitern, davon mehr als 250 Auszubildenden - Hahn Automobile, Hahn Automobile Böblingen und Hahn Automobile Pforzheim mit 26 Betrieben, sowie die 5 Porsche Zentren Hahn Sportwagen Filderstadt, Göppingen, Pforzheim, Reutlingen und Schwäbisch Gmünd. Die Betriebe des Hahn Firmenverbundes vertreiben und betreuen Fahrzeuge der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Skoda und Seat.

Pressekontakt

Nicole Hahn
Pressebüro

Telefon:
+49 (0) 711 5777-306

Mobil:
+49 (0) 171 6797-111

nicole.hahn@hahn-gruppe.com


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.