VW ID.4 GTX Bühnenbild Seitenansicht Rot

Der neue VW ID.4 GTX

Vernunft trifft Fahrspaß

Sportlich wie ein GTI, komfortabel wie ein SUV und nachhaltig wie ein ID.

Der neue ID.4 GTX zeigt wie atemberaubend Elektromobilität sein kann: Mit spektakulärem SUV Fahrvergnügen und dem exklusiven Design einer neuen Ära.

Kein Schalten, kaum Verzögerung – einfach losfahren und Gänsehaut pur erleben. Dank einer Reichweite von bis zu 480 km1 bringt Sie der kompakte E-SUV sportlich ans Ziel. 

Wir freuen uns auf Sie und darauf, Sie auf Ihrem Weg in die Zukunft der Elektromobilität begleiten zu dürfen.

VW ID.4 GTX Lenkrad Navigation

Elektrisierende Performance

Sportlich auf Pedaldruck: mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 km/h in 3,2 Sekunden und 0 auf 100 km/h in nur 6,2 Sekunden etabliert sich der GTX als neues Topmodell des rein elektrischen ID.4 und erreicht dank seines innovativen Dualmotor-Allradantriebs eine Maximalleistung von 220 kW (299 PS). Sollte die Strecke mal etwas länger sein? Kein Problem, mit über 200.000 Ladepunkte in ganz Europa lässt sich der ID.4 GTX problemlos überall laden. 

VW ID.4 GTX Heck rot

Hohe Reichweite

Ob für den Weg zur Arbeit, zum Supermarkt oder für den nächsten Wochenendtrip – dem ID.4 GTX steht ein Netto-Batterieenergieinhalt von 77 kWh zur Verfügung sowie eine kundennahe Reichweite von 340-480 km1. Mit 125 kW maximaler Ladeleistung lässt diese sich schnell wieder aufladen.

VW ID.4 GTX Interieur

Die Zukunft der Technik

Eine nachhaltige Mobilität, die Spaß macht. Das Touch-Display mit bis zu 12 Zoll Diagonale, die typischen ID. Lights, eine natürliche Sprachbedienung mit Online-Anbindung sowie ein Multifunktionslenkrad mit Touch-Bedienung sind für den ID.4 GTX Standard. Optional können Sie sich für das Augmented-Reality-Head-up-Display entscheiden. 

ID.4 GTX Angebote für Privat- und Geschäftskunden

Stromverbrauch ID.4 GTX in kWh/100 km kombiniert 16,3 / CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km

 

Kundennahe Reichweitenspanne für den ID.4 GTX mit 77 kWh Netto-Batterieenergieinhalt und Allradantrieb. Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab. Eine Orientierung bietet für das jeweilige Fahrzeug die genannte Reichweitenspanne, welche voraussichtlich 80 % unserer Kund*innen im Jahresmittel erreichen werden. Die untere Grenze der Spanne deckt hierbei auch Fahrten bei moderaten Autobahngeschwindigkeiten sowie Fahrten bei tiefen Außentemperaturen im Winter ab.

 

Abbildungen zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis.