Hahn Gruppe

News

Hahn Automobile jetzt auch in Böblingen!

Hahn Automobile übernimmt den Böblinger Betrieb von Volkswagen Automobile Stuttgart. Mit demselben Team und neuem Anspruch – ganz nach unserem Motto „Best in Town“ – stellen wir uns der automobilen Zukunft.

Das ehemalige Autohaus Kögel in Böblingen wurde 2008 von Volkswagen Automobile Stuttgart GmbH übernommen, die ihren Schwerpunkt nun jedoch auf das Kerngebiet Stuttgart legt. Die Hahn Gruppe erweitert mit der Übernahme ihre Marktpräsenz rund um die Landeshauptstadt auf insgesamt 26 Standorte. Ab dem 7. Januar 2014 finden Sie daher Hahn Automobile auch in Böblingen in der Rudolf-Diesel-Straße 20. Für die Kunden ändert sich in Böblingen fast nichts, sie werden auch weiterhin von ihren gewohnten Ansprechpartnern betreut. 

In unserer Niederlassung Böblingen stehen die aktuellsten Volkswagen Modelle für Sie bereit – auf Wunsch auch gerne für eine ausführliche Probefahrt. Außerdem finden Sie bei uns eine große Auswahl an Gebrauchtfahrzeugen, sowie Jahres- und Halbjahreswagen in hervorragender Qualität. Und selbstverständlich bieten wir Ihnen mit modernsten Instandsetzungs- und Reparaturmethoden den besten Service, den es für Ihr Fahrzeug gibt – nämlich Service von Hahn Automobile. Vor allem aber werden wir alles daran setzen, damit Sie Ihre Mobilität jederzeit uneingeschränkt genießen können. Das Hahn-Team in Böblingen freut sich auf Sie!

Kontakt:
Hahn Automobile Böblingen GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 20
70132 Böblingen
Telefon: +49 (0) 7031 722-0
Fax: +49 (0) 7031 722-111
Email: info@hahn-automobile-boeblingen.de

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.