Hahn Gruppe

News

Der neue Passat Alltrack – Überzeugend auf jedem Terrain

Was den neuen VW Passat Alltrack zu einem Multitalent macht? Hier haben wir ein paar Gründe für Sie herausgesucht:

Individuell.
Das Design ist einzigartig, die Einsatzmöglichkeiten fast grenzenlos: Der neue Passat Alltrack bringt Sie souverän durch Stadt und Land.

Design.
Verlassen Sie doch mal die gewohnte Route: Mit erhöhter Bodenfreiheit bewegt sich der Passat Alltrack auch sicher im Gelände. Eigenständige Stoßfänger im sportiven Offroad-Look, ein schwarz genarbter Spoiler und Schwellerverbreiterungen bestätigen seine Geländetauglichkeit bereits optisch. In der Frontansicht bestechen serienmäßige Nebelscheinwerfer und Außenspiegelgehäuse in mattem Chrom. Das Heck zeigt sich beidseitig mit trapezförmigen, chromglänzenden Abgas-Rohrblenden. Die „Alltrack“-Schriftzüge im Kühlergrill, an den Seiten und auf der Heckklappe sowie die silber eloxierte Dachreling beweisen, dass auch auf kleine Details großer Wert gelegt wurde.

Interieur.
Die hochwertig verarbeitete Ausstattung sorgt dafür, dass sich Fahrer und Beifahrer im Passat Alltrack jederzeit wohlfühlen. Ein echter Blickfang im Armaturenbrett: die in Chrom gefasste Analoguhr mit silberfarbenen Zeigern. Auch das Kombiinstrument ist in Chrom umrandet. Alle Insassen genießen die Fahrt auf komfortablen Sitzen, die mit Alcantara und dem Stoff „7 Summits“ bezogen sind. Der Fahrer bewegt das Fahrzeug über eine Pedalerie in gebürstetem Edelstahl. Beim Ein- und Ausstieg fallen robuste Edelstahl-Einstiegsleisten mit „Alltrack“-Schriftzug ins Auge.

Aktiv.
Der neue Passat Alltrack eignet sich hervorragend für die täglichen Fahrten. Sein wahres Talent zeigt er in der Freizeit, denn mit seinen Offroad-Fähigkeiten ist er für nahezu jede Unternehmung gerüstet.

Entspannt.
Berghütte oder Café: Jeder Mensch braucht Rückzugsorte. Der neue Passat Alltrack verwöhnt mit viel Komfort und Technik, sodass Sie schon entspannt ankommen werden.

Dynamisch.
Der Passat Alltrack ist auf nahezu jeden Untergrund gut eingestellt. Ob auf oder abseits der Straße: Dank seiner intelligenten Technik erleben Sie ein Fahrgefühl voller Dynamik und überragender Traktion.

Gerne stellen wir Ihnen den neuen VW Passat Alltrack persönlich vor.
Kommen Sie dazu einfach bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kraftstoffverbrauch des neuen VW Passat Alltrack kombiniert zwischen 6,9 und 4,9, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert zwischen 158 und 129. Als vorsorgliche Maßnahme sind die hier aufgeführten Werte für CO2-Emissionen und Verbrauch gegenwärtig in Überprüfung. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, werden diese Werte wenn nötig aktualisiert.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.