Hahn Gruppe

News

Der neue SEAT Arona: Premiere am 04. November

Auch SEAT nimmt sich dem Trend-Thema Kompakt-SUV an und präsentiert mit dem neuen SEAT Arona einen modernen Crossover für den Alltag, der durch ein faires Preis-Leistungsverhältnis glänzt.

Neben seinem robusten Erscheinungsbild beeindruckt die umfangreiche Individualisierungsmöglichkeit des Fahrzeuges, denn bis zu 68 Farbkombinationen lassen kaum zu wünschen übrig. Besonders komfortabel ist zudem die Sitzposition des neuen Modells. Ein leichter Einstieg, sowie viel Platz und eine gute Rundumsicht sorgen für ein bequemes und sicheres Fahrgefühl.

Nach seiner Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt folgt am 04. November die Premiere des neuen Aronas von 9-17 Uhr in unseren SEAT Niederlassungen. In unserer neuen SEAT Niederlassung in Weinstadt erwartet Sie neben der Fahrzeugpräsentation darüber hinaus ein umfangreiches Programm inklusive Offroadparcours, Food-Truck, Kinderprogramm und vielem mehr. Schauen Sie in Ihrer Wunschniederlassung vorbei und überzeugen Sie sich selbst vom neuen Kompakt-SUV. Für den neue Arona sind drei Benzin- und zwei Dieselmotoren verfügbar. Mitte 2018 soll ein Erdgas-Antrieb folgen.


+++ Frühentschlossenen aufgepasst: Bis zum 18.11.2017 wartet ein ganz besonderes Einführungsangebot mit einer monatlichen Leasingrate von nur 149 € auf Sie. Alle Infos zum Angebot finden Sie hier. +++


*Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,1-4,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 115-106 g/km

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.