Hahn Gruppe

News

Audi wird als erfolgreichste Marke im DEKRA Gebrauchtwagenreport 2018¹ ausgezeichnet

Audi begeistert beim DEKRA Gebrauchtwagenreport 2018 mit insgesamt 5 Klassengewinnern und holt sich mit dem Audi A6 erneut den Gesamtsieg. Der diesjährigen Auswertung nach darf sich Audi somit als erfolgreichsten Automobilhersteller bezeichnen.

Der DEKRA Gebrauchtwagenreport dokumentiert in erster Linie gebrauchtwagenrelevante Mängel. Jene, die typischerweise dem Halter zuzurechnen sind, zum Beispiel verschlissene Wischerblätter oder abgefahrene Reifen, fließen nicht in die Statistik ein.

Für den DEKRA Gebrauchtwagenreport haben die Experten der Sachverständigenorganisation die Ergebnisse aus rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen im Zeitraum von zwei Jahren ausgewertet. Dabei siegt der Audi A1 in der Kategorie „Mini/Kleinwagen“ und behauptet sich gegen 64 Mitstreiter. Besonders hoch war mit 59 Modellen auch der Wettbewerb in der Kompaktklasse. Hier belegt der Audi A3 Platz eins. Der Audi A4 gewinnt in der „Mittelklasse“ und der Audi TT im Segment „Sportwagen/Cabrio“. Die „obere Mittelklasse/Oberklasse“ führt der Audi A6 an und verteidigt zum dritten Mal in Folge den Titel „Bester aller Klassen“.

Gewinner einer Klasse ist dasjenige Modell, das über alle vier Laufleistungsbereiche im Durchschnitt den besten DEKRA-Mängelindex (DMI) aufweist. Dieser berechnet sich aus dem prozentualen Anteil der Autos ohne Mängel minus dem Anteil der Autos mit erheblichen Mängeln. Somit gilt: Je höher der DMI, desto besser hat das Modell abgeschnitten. Als „Bester aller Klassen“ beim DEKRA Gebrauchtwagenreport 2018 erreicht der Audi A6 einen DMI von 94,6 Prozent.

Mehr als 65 Jahre ist es her, seit bei Hahn der erste Gebrauchtwagen meistergeprüft und für gut befunden wurde. Seither müssen alle Gebrauchtwagen diese Prüfung bestehen. Erst dann sind sie qualifiziert für das Angebot zum Hahn Vorteilskauf. Dazu zählt unsere große Auswahl an Audi Gebrauchtwagen :plus, attraktive Gebrauchte, Jahres-und Werksdienstwagen, die einer besonders intensiven Prüfung unterzogen werden und in ausgezeichnetem Zustand sind – eben kompromisslos Audi.

Hinzu kommen noch viele weitere Pluspunkte, die wir Ihnen als Audi Gebrauchtwagen :plus Partner anbieten. Sie können sich darauf verlassen, ein Auto zu erwerben, das hohen Ansprüchen gerecht wird und von dem Sie noch lange begeistert sein werden.

Hier können Sie einen Blick in unsere Audi Gebrauchtwagenbörse werfen.

Auf unserem Gebrauchtwagen-Portal finden Sie außerdem alle Gebrauchten aus unseren Autohäusern – Volkswagen, Audi, Skoda, Seat und Porsche sowie Nutzfahrzeuge und Freizeitmobile. Auch Fremdfabrikate finden Sie hier.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.