Hahn Gruppe

Presse

Hahn Sportwagen Cup 2011

Die Porsche Zentren Göppingen und Flughafen Stuttgart veranstalteten am Samstag, 24. September 2011, gemeinsam den Hahn Sportwagen Cup 2011 im Golfclub Hohenstaufen e.V. in Donzdorf.

Bei schönstem Herbstwetter begrüßten die Geschäftsführer Roland Klement und Markus Neu die 104 Starter auf der Terrasse des Golfclubs. Mit dem Kanonenstart um 11.00 Uhr begann das Turnier und die begeisterten Golfer genossen eine sportliche Herausforderung auf dem satten Grün des Golfclubs Hohenstaufen. Mit Präzision und Liebe zum Detail erspielten sich die Teilnehmer folgende Plätze:

Sieger Brutto Herren: Steven Franzisi mit 31 Bruttopunkten
Sieger Brutto Damen: Uschi Stahl mit 20 Bruttopunkten

1. Sieger Netto Klasse A: Tilman Bechem mit 41 Nettopunkten
2. Sieger Netto Klasse A: Dr. Axel Ehni mit 39 Nettopunkten
3. Sieger Netto Klasse A: Axel Taupitz mit 39 Nettopunkten

1. Sieger Netto Klasse B: Angelika Stahl mit 43 Nettopunkten
2. Sieger Netto Klasse B: Gunter Rädisch mit 40 Nettopunkten
3. Sieger Netto Klasse B: Alexandra Gutsche mit 38 Nettopunkten

1. Sieger Netto Klasse C: Jochen Röttgermann mit 45 Nettopunkten
2. Sieger Netto Klasse C: Gloria Negel mit 44 Nettopunkten
3. Sieger Netto Klasse C: Eckhard Fehrenbacher mit 43 Nettopunkten

Nearest to the Pin Damen: Edeltraud Schmidt
Nearest to the Pin Herren: Ralf Hinkelmann

Die anschließende Siegerehrung erfolgte durch den Vorstand des Golfclubs, Herrn Dr. Erwin Stark, und den Spieleleiter, Herrn Uwe Fürst, sowie die beiden Geschäftsführer der Porsche Zentren. Die Bruttopreise – je zwei VIP-Karten zu einem VfB Heimspiel – wurden von Herrn Rainer Mutschler, Geschäftsführer der VfB Marketing GmbH, überreicht. Die 1. Nettopreise – je zwei VIP-Logen-Karten zu einem FRISCH AUF-Heimspiel – übergab Herr Ulrich Weiss, Vorstandsmitglied FA Göppingen.

Nach der Siegerehrung konnten die Teilnehmer bei einem Cocktail auf der Terrasse den Tag Revue passieren lassen, bevor wir von einem geschmackvollen 3-Gänge-Menü mit musikalischer Untermalung durch einen Pianisten verwöhnt wurden. Bei guter Stimmung und geselligem Zusammensein ließen wir die überaus gelungene Veranstaltung in schöner Atmosphäre ausklingen.

Wir danken allen Teilnehmern und freuen und schon auf die nächste Veranstaltung!

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.