Hahn Gruppe

Presse

Die besten Service-Betriebe des Kfz-Gewerbes

Herausragender Service erhöht Kundenzufriedenheit Bereits zum 19. Mal zeichnete die Fachmedienmarke „kfz-betrieb“ während der diesjährigen Automechanika in Frankfurt die besten Servicebetriebe Deutschlands mit dem Service Award aus.

Auch in diesem Jahr begegnete der Jury, bestehend aus Redakteuren des „kfz-betrieb“ und Vertretern der Sponsoren Albert Berner, Fuchs Europe und Pirelli Deutschland, eine hohe Fülle an außergewöhnlichen Ideen im Service. Den ersten Platz in der Kategorie „PKW“ machte das Volkswagen-Autohaus Hahn Automobile GmbH aus Fellbach. „kfz-betrieb“-Chefredakteur Wolfgang Michel überreichte den Branchenpreis gemeinsam mit den Vertretern der Sponsoren an die Sieger. Vor der Preisverleihung hob Michel besonders hervor, dass die besten Servicebetriebe ihre Kunden mit kreativen und innovativen Marketingideen ansprechen und dass es sich um einen markenübergreifenden Wettbewerb handelt. Insofern sei jeder der platzierten Betriebe auch ein Gewinner. Die Betriebe verlassen sich nicht allein auf ihre Hersteller, sondern entwickeln selbst Kundendienstaktionen, die im eigenen Markt gut ankommen. 

Die Niederlassung von Hahn Automobile in Fellbach überzeugte die Jury mit vielen kreativen Ideen. Seine Angebote hat Hahn beispielsweise auf einem eigenen Serviceportal im Internet zusammengefasst, das die Kunden zudem je nach Zielgruppe gesondert anspricht. So gibt es spezielle Offerten für Jugendliche, für Familien mit Kindern oder für Frauen und sogar für Männer. Als Lockmittel für die Kunden dienen nicht die klassischen Sonderangebote oder Rabatte für Arbeiten am Auto (beispielsweise „zehn Prozent auf den Ölwechsel“, den der Fahrzeugbesitzer im Moment vielleicht gar nicht braucht), sondern Gutscheine für externe Anbieter wie Baumärkte, Tankstellen oder Parfümerien. Davon hat der Kunde sofort etwas. Neben den zahlreichen Serviceofferten, die beispielsweise die Original Wolfsburger Currywurst einschließen, haben die Fellbacher ein beeindruckendes Entwicklungskonzept für die Mitarbeiter installiert.

Pressekontakt

Nicole Hahn
Pressebüro

Telefon:
+49 (0) 711 5777-306

Mobil:
+49 (0) 171 6797-111

nicole.hahn@hahn-gruppe.com

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.